Beiträge mit Schlagwort “asisi

das ende ist nur der neue anfang

drei tage landeshauptstadt, zwei tage veranstaltung, ein tag umbau.

ich find es immer wieder so erstaunlich, was sich in so kurzer zeit aufbauen und wieder einreißen lässt. mit der pergamon-ausstellung in berlin hatte ich meine erste begegnung mit yadegar asisi und noch immer beeindruckt mich dieser mann mit seinen taten und worten aufs neue. die dresden 1756 ausstellung wurde gestern ganz offiziell verabschiedet mit einem sehr interessanten stück aus tanz, darstellendem spiel, gesang und viel musik. es war faszinierend. während der ganzen vorstellung wurde das bild langsam herab gelassen. nun werden die letzten umbauarbeiten gemacht für rom 312, das bis nächsten september zu bestaunen ist.

während der tage stellte sich raus, dass es viele eigenartige interpretationen von „handkeule“ gibt, was nichts anderes als ein mikrofon ist und dass hotel nicht gleich hotel ist. an dieser stelle lass ich die details einfach mal weg!

Advertisements