besuch beim nadelmann

03.04.

ich hab es mir jetzt in den kopf gesetzt mich stechen zu lassen und im juni geht es endlich los. ich war am dienstag im dark & bright side um die termine und einzelheiten abzusprechen. 8 termine sind gemacht um mich zu bemalen und am 2. juni darf ich mir den entwurf von stefan ansehen, der dann auf mein bein gemalt wird. zwei wochen später wird das ganze dann auf meinem bein verewigt. die einzelnen abschnitte werden natürlich alle fotografiert und dürfen hier bestaunt und kommentiert werden.

06.03.

am samstag geht es zur tattoo-expo, noch ein paar ideen ansehen, vielleicht find ich was, was ich stephan gleich vorlegen kann.

03.06.

wer jetzt aufgepasst hat, bemerkt, dass ich gestern meinen termin zum bild gucken hatte. wer mich kennt weiß, dass ich den verpasst hab. natürlich habe ich den termin sorgfältig eingetragen, für die richtige zeit und den falschen tag… naja. die elfe hab ich trotzdem gesehen, zwar leider nur auf dem papier, aber immerhin. ich mag sie jetzt schon! der rest wird bestimmt auch toll. genaueres seh ich am 16. um drei. den termin werde ich nicht verpasse, da jetzt mindestens 8 leute den auftrag bekommen haben mich daran zu erinnern. ich bin schon recht aufgeregt. keine ahnung, wie schmerzhaft es werden wird und besonders, wie der rest der familie reagiert.

15.06.

ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh, bin ich aufgeregt. morgen ist es so weit! ich werd mich jetzt den rest des tages mit ganz viel arbeit ablenken!

tattoo 003

16.06.

JA!!! die ersten drei stunden sind hinter mir und die elfe sieht schon echt großartig aus. das tat weh und es waren nur die outlines und kleinere schattierungen im    gesicht. da bekomm ich schon ein wenig angst, was mich noch alles bis zur beendigung erwarten wird. jetzt heißt es erst einmal schonen, frischhaltefolie und wundheilsalbe kaufen.  morgen werd ich dann mal ein erstes bild machen. das wird schön!

17.06.

warum hat mir denn nur keiner verraten, dass das dran bleibt und nicht mehr abgeht? was mach ich denn da jetzt nur? vielleicht einfach dran lassen… ich habe vorhin versucht ein paar bilder zu machen, mit folie, vorm abwaschen und danach. es sind nicht die schnsten, aber man bekommt eine idee.

19.06.

das war leichter als erwartet und noch wurde ich nicht enterbt. der einzige kommentar war: „nee. du schlägst total aus der art. das macht doch keiner mehr. nur du…!“ naja, mutti war auch eher sie einfachere etappe, papi wird da etwas schlimmer, denk ich. aber was will er machen? ich bin jetzt einfach mal optimistisch!

IMG_3820

01.07.

am montag hatte ich wieder einen termin. hach ist das schön, wenn alles langsam gestalt bekommt. die ersten lilienblüten leisten der elfe endlich gesellschaft. beim nächsten mal ist quasi der unterschenkel mit fuß fast komplett fertig schattiert und muss dann irgendwann nur noch etwas gefärbt werden. ich bin momentan echt zuversichtlich, dass wir das ganze projekt in der angestrebten zeit schaffen. das wär so toll! auf jedenfall freu ich mich extrem! nur fuß, knöchel und achilles-sehne ist echt nicht schön, werder so noch so! diese stellen sind wirklich nur was für relativ schmerzfreie menschen! ich geh mal wieder cremen. bilder gibt es dann natürlich auch noch!

p.s.:bei den bildern nach dem nächsten termin muss mir dann jemand helfen. so verbiegen kann ich mich leider noch nicht!

16.07.

nachdem der liebe stephan am monatg meinen termin vergeigt hatte, durfte ich dann heute endlich zur nächsten sitzung. ich wurde 4 stunden lang mit 9 nadeln geärgert… ich sach euch, kein vergnügen. aber jetzt hat die pummelfee farbe. also schleife, corsage und rock sind lila (ja wie passend), die augen grün und die haare und lippen rot. toll! beim nächsten mal folgt dann noch der rest und schon ist der unterschenkel fertig, sogar mit farbe…

01.09.

endlich haben es der nadelmann und ich es auf die reihe bekommen einen termin einzuhalten und den dann auch stattfinden zu lassen. auf jedenfall war es heut echt bitter. erst horrorstories von irgendwelchen farballergien, die darin endeten, dass sich hautfetzen komplett lösten oder löcher entstanden und dann ausmalen. fertig sind wir leider nicht geworden, da ich nach 3 stunden einfach aufgeben musste. doch das ist schon okay, bei dem wetter… morgen oder spätestens freitag gibt es dann bilder.

02.09.

BILD!!!IMG_0002!

Advertisements