vitacola

ich frage mich in letzter zeit immer mehr, ob es normal ist, dass es immer nur eine seite gibt, die sich meldet.

gibt es diese ungeschriebene regel, dass sich irgendwann im laufe der kennenlernphase eine seite zum „ich-meld-mich-mal-weil-schon-lange-nix-gehört“ wird und die andere zum“ wir-warten-mal-ab-und-wenn-nix-kommt-ist-auch-ok“? oder ist es eher so, dass einfach nur dann interesse besteht, wenn man probleme hat und unbedingt jemanden braucht, der mal kurz sagt, wie toll man ist und das alle anderen böse sind? ich kenne diesen spruch, der sagt: „freunde sind zum tränen trocknen da“, aber sagt das, dass in sonnenscheinzeiten es nicht wichtig ist freunde zu haben? ich bin verwirrt! ganz ehrlich! ich zum beispiel, habe freunde ja gern immer um mich. egal, ob sonne oder regen. bei sonnenschein ist es schön, spaß zu haben und die zeit zu genießen und bei regen ist es gut zu wissen, dass man nicht allein ist.

höchstwahrscheinlich ist meine sichtweise nicht modern genug oder sie geht mit dem heutigen arbeitsalltag nicht konform. man hört des öfteren: ich hab keine zeit, weil so viel stress ist auf arbeit. doch zeit für twitter, facebook und co scheint es zu geben. war das schon immer so? oder es sind eben nur phasen, in denen man mit bestimmten menschen zeit verbringen will oder aber auch nicht. verrrückt, verrückt. ich glaube, ich setze mich jetzt auf den balkon und sinniere noch ein wenig über all diese fragen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s