you can change your mind

das neue jahr ist jetzt in paar wochen alt und ich hatte zeit ein wenig nachzudenken und ein fazit zum alten jahr zu ziehen.

das letzte jahr begann mit tränen, verlief dann mit vielen höhen und tiefen und endete wie sein vorgänger mit veränderungen. was habe ich daraus gelernt? man kann in erster linie nur sich selber trauen und nur man selbst kann sich den zuspruch geben, den man für veränderungen benötgt. natürlich bekommt man unterstützung aus dem engsten kreis, freunde, familie, partner. dennoch muss man sich selber entschließen und auch nach diesem entschluss handeln. ansonsten wird es schwer mit der eigenen situation glücklich zu werden.

was gab es noch? die gastro ist jetzt nicht mehr meine einzige beschäftigung! hauptsächlich mach ich jetzt was mit technik und das macht spaß, wenn man mich mal lässt. auch nehme ich mir viel mehr zeit für mein privatleben und meine gesundheit. der november hat mir gezeigt, dass man nicht über alles einfach hinweggehen kann. nicht alles, das von allein kommt, geht auch wieder so ohne weiteres!

kann ich sagen, dass ich glücklich bin und das es mir jetzt im neun jahr gut geht? JA!!!! es ist toll und es kann nur besser werden. auch dieses jahr wird es tiefen und probleme geben, aber was solls. „after the sun comes rain and after the rain comes sun“ so zuversichtlich war ich schon lange nicht mehr und das ist im nachhinein gesehen sehr schade, aber irgendwas ist ja immer! ich hoffe sehr, dass ich meine zuversicht und meinen elan an meine umgebung weiter geben kann und wenn es nur ist, um einen schönen abend zu verbringen oder eine lange fällige entscheidung zu treffen.

2011 wird nicht besser oder schlechter als andere jahre, nur eben anders und zuversichtlicher!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s