ein gutes herz

gestern abend war wiedereinmal sneak zeit und es kam seit langer zeit mal wieder ein film, der mich sehr bewegt hat. „the good heart“ zeigt das aufeinandertreffen von zwei menschen. der eine obdachlos und gutmütig, der andere barbesitzer und menschenfeind. unterchiedlich und doch so verbunden. dieser film kommt ohne viel hektik und großes drumherum aus. er wirkt einfach und zieht seine zuschauer in einen bann aus dem man sich kaum noch befreien möchte.

ich habe selten nach einem film so lange das schweigen genossen und nachgedacht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s