kommunikation

wie schön, wie schön.

was haben wir heute gelernt?

  • wenn es heißt, die produktion ist halb zwölf zu ende, arbeite ich bis mindestens zwei.
  • orientierung ist eine schöne erfindung, die nur funktioniert, wenn man nicht übermüdet ist.
  • mann.frau-kommunikation im auto ist immer wieder intressant. man redet von unterschiedlichen schildern, meint das gleiche, erklärt gegensätzlich und fährt dann falsch. aber lustig war es allemal.

was noch? ach ja,

  • schranken sind eine tückische und zeitfressende erfindung.
  • so, wie renter, die freitagmorgen ihren wocheneinkauf machen müssen, während nur eine kasse auf ist und ich dringend weiter muss.
  • es gibt echt gute cover-bands, mit echt amüsanten stage-hands! mal schauen, ob man sich wiedertrifft…
  • ach und techno-auto-parties unter meinem fenster, wenn ich schlafen will, bringen mich leicht in rage. zumal der verursacher mehr als nur unter drogen- und alkoholeinfluss stand und nebenbei seine ische befummelt hat.
  • ich will nicht, dass die techniknase 10 tage nach florenz muss und wir uns dadurch erst irgendwann im oktober oder später sehen!

ich versuch jetzt noch drei stunden schlaf zu bekommen und dann geht der abbau morgen hoffentlich schnell, schneller, ganz fix!

p.s.: wiedermal hab ich den besten chef der welt, der einfach mal sponatn meine kompletten bücher für mich gekauft hat und mir daraus ein kehrpacket gebastelt hat. DANKESCHÖN!!!!!! ich freu mich schon riesig auf montag, wenn ich es öffnen darf und die nächste veranstaltung am mittwoch vorbereite!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s