working day

erster tag, an dem ich wirtklich das gefühl hatte, etwas produktives getan zu haben! es fühlt sich toll an! ich bin total kaputt aber glücklich. morgen geht es dann in die schule, wie ich mich freue oder eben auch nicht. viel zu zeitig aufstehen, viel zu lange in halle sein und viel zu wenig zeit für die wirklich wichtigen dinge, wie grillparties. naja, das wird schon! ich genieße jetzte rstmal meinen abend und dann geht es morgen mit dem zug nach halle!

Advertisements

3 Antworten

  1. Dann grüß mir mal die Halloren und die Hallunken. (Hmmm….Hallorenkugeln!)
    Ihr habt es da doch gut?! Grillparty! Hier planen die Leute Poolparties unterm Himmelszelt. Denn dazu benötigen sie hier noch nicht mal einen Pool, da die allgemeine Luftfeuchtigkeit permanent bei gefühlt 110% liegt. *abwink* Naja, geht halt straff auf Winter zu. 🙂

    17/08/2010 um 12:34

  2. glaskugelsammelbehaelterkasten

    die bösen hallorenkugeln-hallunken! die können alle nicht fahren und die stadt besteht nur aus einbahnstraßen und umleitungen…

    18/08/2010 um 17:28

  3. Wenn Du das alles an einem Tag festgestellt hast, dann warst Du in der richtigen Stadt. *lach*
    Meine Heimatfeuerstelle brennt ca. 50 km davon entfernt, somit ist das nur ein kleiner Sprung mit meinem motorisierten Vehikel und trotzdem fahre ich selbst heute, wenn ich dann mal zu Hause bin, nie mit dem Auto zu den Hallorenkugeln.

    18/08/2010 um 21:40

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s