läkerol

wir waren bei ikea. super, da hat man mal urlaub und macht was? zum schweden des vertrauens fahren, weil man(n) nach 2 jahren einfällt, dass er unbedingt ein schuhregal braucht. die letzten jahre ging es zwar auch ohne, aber was macht man nicht alles für harmonie und zufriedenheit… also auf zum schweden, die runde 1x laufen, nichts finden, 2x laufen, da könnte was sein und beim dritten mal war es dann soweit. wir hatten nciht nur ein schuhregal, sondern auch noch 2 regale für den keller und ein klienes schränkchen für krams und zeug, damit das telefon nicht mehr auf dem boden stehen muss. wie der kram ins auto gepasst hat, weiß ich bis jetzt nch nicht. ich weiß nur, dass ich auf dem rückweg nicht viel gesehen habe, weil mir so eine kleine drachenpalme die sicht verblättert hat. davon wie, wir das alles in die 4. etage getragen haben lass ich jetzt auch mal aus!

wer durfte den ganzen spaß dann zusammen bauen? kleiner tipp, er war es nicht… ich hab dann miss li mal lieber ausfallen lassen, damit das dann auch alles wirklich steht. eingeräumt ist immer noch nix, aber das ist mir egal. der kram steht und ich freu mich! wen die mädels dann endlich fertig sind mit plaudern […] können wir endlich klettern. ich hoffe sehr ohne große verletzungen. wobei, ich bin ja dabei.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s