beim ersten mal tat’s noch weh…

ein zweitesmal wird’s nicht geben, also HOFFENTLICH!!!

dieses jahr wird das jahr der ersten male. das erste mal (seit 10 jahren) vor 22:00 im bett, das erste mal DhfK-Fasching, das erste mal alleine in der tille, das erste mal alpenmax. ja, da steh es wirklich alpenmax und JA es ist mir peinlich! krass, alle waren da. dörte, sandy, mandy, bernd, thorsten, kevin und wie sie nicht alle mit vorurteilen behaftet sind. alle hatten eins gemeinsam: zu viel alkohol im blut! auf jedenfall ist es ein interessanter ort für sozialstudien zum thema: „musik und welchen einfluss sie auf das flachlegeverhalten von wahlrössern hat“ da darf man wirklich dinge sehen, die bekommt man nie mehr aus dem kopf. trotzdem hatten wir nach anfänglichen aufwärmproblemen spaß, spätestens als die glatze und der zwerg an der stange getanzt haben.

mal schauen, was die ganzen anderen atzen so machen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s