premiere

es gibt nur wenige menschen, die das folgende zu würdigen wissen, aber dennoch. ich habe heute meine ERSTE spätvorstellung komplett gesehen ohne auch nur eine minute davon zu verschlafen. ich freu mich wie ein kleines kind, beim ersten schnee.

mal davon abgesehen, dass der film auch echt toll war („das kabinett des dr. parnassus“). die kombination aus heath ledger, johnny depp, colin farrell und jude law, die eine person spielen, ist sehr angenehm und macht den film noch spannender. natürlich ist mir bewusst, dass dieser „effekt“ gewählt wurde, da h.l. während der dreharbeiten verstarb und somit die möglichkeit geschaffen wurde den film fertig zu stellen und in die kinos zu bringen. trotzdem, ich finde ihn mehr als gelungen! ich mag moderne märchen einfach, besonders mit „vertikal beeinträchtigten menschen“ [zitat]

ansonsten habe ich auch diesmal weder mein getränk noch mein pocorn geschafft, aber das macht nix. damit kann ich im frühjahr immer die tauben so schön vergiften! ich danke für den angenehmen, ablenkenden abend! ich habe nur noch eine bitte: fahr vorsichtig! ich hab da so eine kleine macke. die nennt sich sorgen machen, kennste ja schon! das war das ding, über das wir schon diverse diskussionen hatten und so! hab dir lieb, pass auf sitch (heißt der so? ich will einen neuen namen!!!) auf!

p.s.: das nächste mal trete ich dem lügner gegen sein schienbein! das war gemein!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s