life is a bitch

ich und meine männer. irgendwas ist ja immer. sie haben es doch tatsächlich geschafft, dass alle an der realität zu knabbern haben und keiner von ihnen auch nur ansatzweise damit glücklich ist. es ist alles dabei von unglücklich verliebt, über plötzliche unzufriedenheit mit dem traumjob bis hin zu: meine arbeitszeiten kollidieren mit dem lebensrhythmus meiner freundin. schon heftig von so vielen seiten so viel unmut, misstrauen und traurigkeit zu sehen und nicht viel machen zu können. mehr als zuhören und meinen rat abgeben geht nicht, doch ich nehm sie alle ab und an mal in den arm und lenk sie mit blödem gerede ab. es muss ja nicht immer alles grau und traurig sein! jungs, das wird schon alles wieder und im zweifelsfall machen wir alle zusammen urlaub, das wird schön! frauen verboten (ich bin da die ausnahme)!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s