wie der vodka den wald verließ oder so in der art

der heutige tag begann mit massig schlafmangel und endete mit einer einladung zum italiäner. aber alles der reihe nach…

heute morgen punkt 8:00 uhr habe ich mich nach 4,5 tagen dauerfamilienwerbesendung und 2 stunden schlaf von der schwedenconnection und meinen eltern verabschiedet, um wieder nach leipzig in meine eigenen vier wände zu flüchten. mein papa war so nett, mich auf seinen arbeitsweg am CCL abzusetzen, dort durfte ich dann bewaffnet mit massen an neuen büchern, den falschen schuhen und einer pizza bis zu mir mit der bahn fahren. endlich wieder zu hause angekommen, wurden erst einmal die katzen vertüdelt und danach bin ich ins bett und dort ins koma gefallen. irgendwann muss der mensch auch mal schlafen! um drei ging es dann auf arbeit, weil miete bezahlt sich ja leider nicht von allein. doch außer mappen falten, bestücken, falten, bestücken, falten, bestücken war nicht viel. dann eben erst auf zum irish-pup -verhandlungen über die zukunft führen- und dann zu einer -für meine verhältnisse, viel zu ruhigen- wg-einweihungsparty. wieder einmal habe ich festgestellt, dass sportler eigenartige menschen sind und ouzo nur brennt, wenn er mehr als 40% vorweisen kann. egal! ich durfte dann noch meine zwei lieblingstürstehertiere verteidigen. ich möchte hiermit betonen, dass ich dies heldenhaft und ohne rücksicht auf verluste getan habe! ich kann zwar nicht behaupten, dass ich gewonnen hätte, da der gegenpart sehr uneinsichtig und aggressiv war, aber es war mindestens ein unentschieden!!! in meiner realität hab ich ihn in den boden geredet… hab ich dann jetzt noch je einmal verteidigen meiner person gegenüber anderen gut??? auf dem nachhauseweg vom einen ende der stadt zum anderen bin ich einem ehemaligen arbeitskollegen begegnet, der mich spontan zum essen eingeladen hat. ort und zeitpunkt darf ich bestimmen. na mal schauen, wie ich die nächsten wochen arbeiten muss.

morgen geht es dann ab 9:00 uhr arbeiten (NEIN, ich werde nicht zum früh aufsteher! das sind alles nur kurzzeitige ausnahmen!). das wird irgendwie ein langer tag, aber ich freu mich darauf! endlich wieder produktiv sein! ansonsten wird gerade fleißig das kwe ultimo II. geplant und ich habe schon jetzt kopfschmerzen, wenn ich an die mengen vodka denke, die ich am freitag besorgen darf. auf den weg durch den wald freue ich mich schon jetzt ganz doll!

P.S.: kann ich jetzt bitte ganz viele kinderriegel haben???? BITTE!!!!!!!!!!!!!!!

Advertisements

4 Antworten

  1. wieso muss man denn türstehertiere verteidigen? welcher verwahrloste bürger dieser stadt hat sich erdreistet…? welchem dieser untiere muss ich platzverweise auf die stirn nageln?

    *roooaaaaaaarrrrrrr* *mitfäustenaufdenbrustkorbtrommel*

    28/07/2009 um 19:08

  2. du weißt doch… die „ihr geht jetzt oder ich nehm euch mit zum frühstück“ – runde. Ist schon wieder ein viertel jahrhundert her.. aber man musste es noch mal aufwühlen. weil du auch immer soooo böse bist! tse. 😉

    28/07/2009 um 21:51

  3. glaskugelsammelbehaelterkasten

    das ist eben, wenn man nicht versteht, dass man die toleranzgrenze schon vor der letzten biegung überschritten hat… außerdem kann man türsteheertiere ruhig mal verteidigen, wenn es gerechtfertigt ist!

    29/07/2009 um 01:47

  4. naja… ringermannschaft hin oder her. ich stecke nun mal donnerstags in einem schwarzen poloshirt und kann mich da nicht, wem gegenüber auch immer, wie ne pussy verhalten. und wenn´s eben der super-ultra-chucknorris-ringer-champion-of-the-world persönlich gewesen wäre. der vorteil an gut ausgebildeten sportlern ist entweder:

    a) sie greifen nicht sofort an, da sie um die üblen konsequenzen wissen

    oder

    b) wenn der alkohol sie doch zum angriff bewegt, ist die karriere im arsch und rache süß…

    *muaha*

    wie auch immer: DIR ein dreifaches „Juch-Hei“ für deine tollkühnen und uneigennützigen, natürlich vollst ritterlichen und caritativen ansätze, mich und kollegen zu verteidigen. ich werde beim bundespräsidenten anregen, dir das bundesverdienstkreuz in holz am strick zu verleihen. natürlich 1. klasse…

    29/07/2009 um 14:02

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s