panik

man wacht auf, mitten in der nacht und hat ein gefühl in der brust, als wäre sie zugeschnürt. keine luft, nur druck und beklemmung. das herz schlägt in einem tempo, als würde es gleich zerspringen. panik! angst!was tue ich jetzt? kann mir jemand helfen? was passiert mit mir? so fühlt es sich an, wenn man nachts wach wird durch einen panikanfall.

manchmal taucht sowas nicht nur nachts,sondern auch einfach so auf. während eines gespräches, das ganz banal und harmlos beginnt, kriecht dieses gefühl in dir hoch und du kannst es nicht unterdrücken oder kontrollieren. was macht man da? ausleben, hoffen, dass ein mensch in deiner nähe ist, der dich etwas versteht, einfach nur da ist, keine dummen fragen stellt und wartet bis es vorbei ist um dich dann in den arm zu nehmen. sowas ist kräfte zehrend, da danach nichts übrig bleibt als eine zitternde hülle…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s