feels like home

es ist großartig, ich betrete die einfahrt zum grundstück meiner eltern und fühle mich wie angekommen. nicht, dass ich weit weg wäre, aber es ist immer wieder schön. der garten grünt und sieht aus wie eine oase im grau des alltages.

gerade bin ich glücklich, trotz der trennung, trotz der ewigen sinnlosen diskussionen und trotz des fehlens einer wichtigen person. innerer frieden ist was tolles, wenn er auch nicht lange anhält!

Werd‘ ich zum Augenblicke sagen: Verweile doch, du bist so schön!

(J.W. Goethe, Faust)
Advertisements

Eine Antwort

  1. Wochenende! Ha! Selbiges schöne wünsche ich Dir.

    19/06/2009 um 16:43

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s