keine macht der magersucht

ich frage mich immer wieder, wie solche läden wie ‚pi***e‘, ‚o***y‘ oder wie sie nicht alle heißen ihre größen berechnen. wahrscheinlich ist da eine M, das was in normalen läden eine XS ist und selbst das ist noch zweifelhaft. ich wollte mir vorhin eine ganz langweilige stoffhose kaufen (die sind immer so praktisch , wenn man sport macht), habe siegessicher zu meiner normalen größe gegriffen und was war? in der umkleide ist mir aufgefallen, dass mir das stück stoff einfach mal so was von zu klein war. hatte ein wenig von presswurst im anzug. kein wunder, dass immer mehr jugendliche magersüchtig werden. da fängt man echt an frust zu schieben… naja ich hab mir dann unterwäsche in den üblichen größen gekauft, die hat gepasst. jetzt mach ich nur in unterwäsche sport, weil mir die hosen ja nicht passen. mal gucken, vielleicht find ich ja so meinen zugehackten traum…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s