konzertbesuch II

so püppi, du hast es mal richtig versaut! ich stand bei ‚bruderlos‘ da, mir liefen die tränen und keiner um mich, der es verstanden hat… schon heftig, wenn lieder gleichzeitig heilen und verletzen.

egal, es war trotzdem ein hammer konzert. selig haben sich richtig mühe gegeben und durften -glaub/hoff ich- einen neuen fan begrüßen. 3 zugaben, wunderkerzen, blumen und jede menge rock. was will man mehr? die richtige begleitung war auch dabei, auch wenn es „nur“ die zweitbesetzung war. trotzdem, DANKESCHÖN fürs mitmachen und fürs kissen spielen. ich bemühe mich auch im traum nicht mehr zu stolpern!

lieber (sebast) jan, es ist auch mein lieblingslied!!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s