exkursion ohne organisator

wieder einmal eine viel zu kurze nacht. doch was macht man nicht alles um termine einzuhalten, die einen mittlerweile nicht mehr betreffen?

heute nachmittag ist gruppentreffen um die bisherigen ergebnisse auszuwerten und zu schauen, welche unterkünfte für die exkursion näher in betracht kommen. es muss so vieles beachtet werden: preis, entfernung, freizeitabgebot, qualität der unterkunft, was ist es für eine einrichtung -der vorstand hat sehr genaue überlegungen, was es nicht sein darf, wie z.b.: politisch, katolisch ect.- gibt es seminarrüume, ist internet vorhanden, gibt es beamer, polylux… und und und. mittlerweile gibt es ein paar ideen, doch damit es  noch ein wenig produktiver wird, muss ich noch so 20 unterkünfte raussuchen und angebote einholen. deswegen treib ich mich jetzt auf den seiten der mecklenburgischen jugendherbergen rum, um heut nachmittag eine nach der andren abzutelefonieren. das schlimmste an der ganzen sache ist, dass ich diese exkursion zwar mit organissiere, aber selbst nicht mitfahren kann. am gleichen wochenende ist noch eine wichtige veranstaltung, bei der ich nicht fehlen darf.

drückt mir die daumen, dass bei wenigstens 10 was dabei rauskommt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s