remember the summer

es ist ein eigenartiges gefühl wenn man 500m luftlinie von dem platz entfernt ist, an dem man die schönsten und unerwartetsten momente des sommers verbracht hat. trennungen ohne vorbereitung liegen mir nicht, besonders nicht von menschen, die davor da waren und viel verstanden haben ohne viel nachzufragen.

mir fehlt die musik und mir fehlt eine person…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s